GLASFASERNETZ SÜNNINGHAUSEN – unser Sonnendorf erhält Anschluss

Wir haben die magische Marke von 40% überschritten. Somit wird unser Sonnendorf durch die “Deutsche Glasfaser” an das Glasfasernetz angeschlossen!

Dies ist ein guter Grund zu feiern!

Wir erhielten die Information, dass innerhalb der zurückliegenden 4,5 Wochen Glasfaserverträge zu bereits 53,8% der Objekte abgeschlossen wurde. Dieses Ergebnis ist beachtlich und zeigt einmal mehr den vorhandenen Willen, unser Dorf gemeinsam zukunftssicher und engeltauglich zu erhalten. Davon profitieren alle Bewohner.

Danke Sünninghausen!

Wenn wir auch die 40% Marke bereits gemeistert haben, so ist es für viele Sünninghausener weiterhin interessant, schon jetzt einen Vertrag abzuschließen. Schließlich sparen wir uns hiermit die 750 Euro Anschlussgebühr für die Verlegung der Glasfaserleitung in unser Haus / in unsere Wohnung. 

Anmerkung: Die Außenbezirke werden im Rahmen eines Förderprogrammes definitiv erschlossen. Hierzu werden die Haushalte später angesprochen.

Auch weiterhin steht Holger Krämer (Deutsche Glasfaser) uns beratend zur Seite. Unten finden Sie seine Kontaktinformationen. Gerne vereinbart er mit Ihnen ein telefonisches oder (Corona konformes) persönliches Gespräch. 

Wer lieber von den Mitgliedern des Bezirksausschusses beraten wird, kontaktiert Willi BröerThorsten Retzlaff oder Werner Pötter.

http://suenninghausen.de/wp-content/uploads/2021/01/2021-01-01_Die-Glocke_Start_Abfrage_obj0000014771206.jpg

Auf den Infostand des Bezirksausschusses, der am Samstag, 13. Februar, auf dem Dorfplatz vorgesehen war, wird nun verzichtet .

Ralph Desel
12. Februar 2021

 

Kontaktdaten Holger Krämer – Deutsche Glasfaser