Mitreden und Mitgestalten in Sünninghausen

Interessenvertretung in Sünninghausen

Unser lokales Organ zur Interessenvertretung der Bürger in Sünninghausen ist der Bezirksausschuss.

Der Bezirksausschuss Sünninghausen tagt üblicherweise zweimal im Jahr. Zum öffentlichen Teil der Sitzung sind auch die Bürgerinnen und Bürger Sünninghausens eingeladen. Termine, Tagesordnungspunkte und Informationen zu den Ausschuss-Mitgliedern findet man im frei zugänlichen “Informationssystem für Bürger” der Stadt Oelde.

Hier finden sich auch die “Öffentlichen Bekanntmachungen” (Tagesordnungspunkte) der zukünftigen und die Protokolle der zurückliegenden Sitzungen.

Die Mitglieder des Bezirksausschusses werden durch den Stadtrat bestellt. Dem Bezirksausschuss können auch sachkundige Bürger angehören.

Stadtrat Oelde – Vorläufiges Wahlergebnis vom 25. Mai 2014:
http://wahlen.oelde.de/SR2014/index.html

<SPD 42,64% – Pötter, W.>
<CDU 37,98% – Vennebusch, M.>
<FWG 9,52% – Retzlaff, T.>
<GRÜNE 7,97% – Schrade, F.>
<FDP 1,22% – Wernsmann, T. >
<OZO 0,66% – Johannleveling, P. >
Die Ergebnisse ergeben sich aus der Addition der Stimmen der persönlichen Wahl (“Sünninghausen”) und der Briefwahl (“Briefwahlbezirk 12″).